... I hope

04)

Habe heute die Sättigungskapseln ausprobiert. Mittags eine und vor dem Abendessen zwei, weil abends das Risiko für ne FA verdammt hoch ist. Die Kapseln haben echt geholfen. Ich konnte mich kontrollieren, welch ein tolles Gefühl Es war super Wetter, also schön in den Garten gelegt und gelesen, davor hab ich aber noch ein paar Naturaufnahmen mit meiner Kamera gemacht. Ich muss unbedingt mehr fotografieren ♥ Ich habe wieder angefangen "Alice im Hungerland" von Marya Hornbacher zulesen. Manchmal kann ich bestimmte Situationen auf mein eigenes Leben beziehen und was sie schreibt ist echt .. gut.. Ich mag es.
Mal sehen was die nächsten Tage noch so bringen..

17.4.13 20:27, kommentieren

03)

Was ein Tag All diese Gefühle und Gedanken Diese Geschehnisse und Vorhaben Diese Bindungen und Brüche Echt krass War mit meinem Twin bei Rossmann und haben uns Sättigungstabletten gekauft, werd morgen versuchen ob sie was bringen. Ich hoffe es, denn ich bin so schwach in letzter Zeit, hab einfach keine Kontrolle.. Hatte eben eine miese FA, aber nach so einem Tag kein wunder, kein Frühstück, kein Mittagessen, nach der Schule ein bisschen Schokomüsli und einen Beerenjoghurt, eben Joghurt und zwei Schokoeier von Ostern -.- Warum hast du das getan? War das wirklich nötig? Super, noch ein Schritt weiter weg vom Ziel Ich will nur noch schlafen, die ganze Zeit, bis ich mich wieder wohl fühle

1 Kommentar 16.4.13 22:28, kommentieren

02)

Hier mal ein kurzer Eintrag aus meinem Tagebuch vom 9.April

Hab L. eben von dem letzten halben Jahr erzählt.. Hätte ich das lassen sollen? Freundinnen sind immer für einander da, aber ich will nicht das sie sich Sorgen macht. Meine Beste ♥
Aber ich will abnehmen, und jetzt wo sie alles weiß, kann ich noch vorsichtiger werden. Ich weiß das man es ziemlich übertreiben kann, aber wenn ich mich nur gesund ernähre bleibt mein Gewicht so furchtbar wie jetzt. Wenn ich aber erst mit Ana abnehme und bei einem guten Gewicht (51kg) einfach gesund weiter mache, wäre das doch auch oke.. ICh will einfach dünn und mich wohl in meinem Körper fühlen!
Nachdem ich bis halb5 heute nichts gegessen habe (über 20 STunden fasten *freu*) hatte ich ein Stück Kuchen und Joghurt mit Aprikosen... ging

L. ist eine meiner besten Freundinnen ♥

1 Kommentar 15.4.13 20:00, kommentieren

1)

Von nun an werde ich noch stärker kämpfen. Heute war ein schöner aber auch gleichzeitig furchtbar deprimierender Tag. Kaum sind die ersten schönen warmen Sonnenstrahlen da, sieht man wieder überall in der Schule Leute in Röcken und kurzen Hosen rumlaufen- überall diese wunderschönen dünnen Beine die sich so etwas leisten können- und man selbst fühlt sich mit seinen dicken wiederlichen Beinen (die in einer langen Hose verpackt sind) wie ein Alien von einem anderen Planeten. Nach der Schule wollte ich mit meiner Mum und meinem Bruder shoppen gehen. Eigentlich super Sache, ich brauchte neue Ballerinas und etwas für die Konfirmation meines Cousins am Sonntag. Doch kaum bin ich in der ersten Umkleidekabine in einem tollen Kleid, fängt das deprimiert sein von vorne an. Ich sehen in diesem Kleid aus wie ein dickes Nilpferd in Tarnfarbe und zu allem Überfluss ist es so eng das meine Mum mir beim ausziehen helfen muss. Das motiviert zum kauf! Ich könnte sterben. Von da an gehen ich mit "eher" betrübter Stimmung weiter durch das Einkaufszentrum, klar. Anprobieren konnte ich danach aber nichts mehr. Ich kaufe mit trotzdem noch zwei etwas weitere Oberteile, nur Schuhe hab ich keine gefunden. Auf dem Weg nach Hause wird meine Stimmung endlich wieder besser, eine meiner besten Freundinnen und mein ehemaliger Twin schreibt mir ob wir morgen zusammen in den Drogeriemarkt wollen um uns Diätpillen und Abführmittel zu kaufen, sie will nicht mehr ständig fressen und wir wollten es schon damals machen. Sie will wieder mit mir abnehmen, wir sind so zu sagen wieder vereint. Ich bin überglücklich. Wir hatten es zusammen schon so weit geschafft, doch es hat nicht weiter funktioniert. Und jetzt können wir es wieder schaffen. ♥

2 Kommentare 15.4.13 18:09, kommentieren